Feuerwehr-Spiele

Die Feuerwehr in Deutschland basiert überwiegend auf einem freiwilligen System. Laut Wikipedia stehen sich rund 30.000 Angehörige einer Berufsfeuerwehr mit gut einer Million freiwilliger Feuerwehrleute gegenüber. 

Die Aufgaben der Feuerwehr haben sich im Laufe der Zeit stark verändert. Ging es früher ausschliesslich darum, mit dem "Roten Hahn" zum kämpfen, also schlichter gesagt, Feuer zu löschen, muss eine Feuerwehr heute Menschen aus verschiedensten Notlagen befreien können, Hilfeleistungen verschiedener Art ausführen können, sich mit Chemiekalien insbesondere bei Unfällen auskennen und anderes. Wie wir aus der Vogelgrippe gelernt haben, muss die Feuerwehr sogar im Bereich "Ausbreitung von Krankheiten" über Wochen Einsatzstärke zeigen können. Dazu kommen immer stärkere Anforderungen aus dem Bereich Umweltschutz. 

Daher sind Feuerwehr-Spiele eine echte Herausforderung. Zeitkristische Entscheidungen müssen gefällt werden und sachkundig umgesetzt werden. Ein Feuerwehr-Spiel hat daher praktisch immer eine sehr hohe Spieltiefe, wenn es der Realität nahekommen möchte.

Um die Komplexität nicht zu hoch werden zu lassen, verlegen sich die Spielehersteller meist auf verschiedene Teilaspekte, etwa die strategische oder taktische Einsatzführung, Simulation eines Teilaspektes, beispielsweise die Leitstelle oder den Funkverkehr usw.

Auch werden besonders bei den aktuellen Spielen, die man in der Ego-Perspektive spielt, die Strategie und letztlich auch die normale Einsatztaktik fast komplett aussen vor gelassen, da der Spieler praktisch alles alleine macht - nicht sehr nah an der Realität aber dafür bedienbar. 

Rondomedia kündigt Colectors Edition zu "Rescue 2013 – Helden des Alltags" an

Wie in der heutigen Pressemitteilung zu lesen, kündigte der Mönchengladbacher Games-Publisher eine Collectors Edition zu "Rescue 2013 – Helden des Alltags" an. Diese ist jetzt schon auf Amazon.de vorbestellbar. Die umfangreiche Collectors Edition wird zeitgleich mit der Standard-version im zweiten Quartal 2013 in den handel kommen. Rondomedia nennt 49,99€ als empfohlenen Verkaufspreis.

Rescue 2013 - Neue Details!

In der heutigen Presseerklärung von Rondomedia und dem Entwicklerstudio "Fragment productions" wurden weitere Details zum kommenden Spiel "Rescue 2013 - Helden des Alltages" bekannt gegeben.

ABC-Schutz-Simulator

Beim PC-Game „ABC-Schutz-Simulator“ hat der Spieler die Möglichkeit den Alltag der Berufsfeuerwehr nachzuspielen und muss in unterschiedlichen Missionen das Wohl der Bevölkerung wahren. So hat der Spieler die Möglichkeit neben dem Löschen von typischen Hausbränden auch kontaminierte wie giftige Stoffe zu entsorgen. Die Absicherung von Gefahrgut-Transporten wie auch ausgetretene Flüssigkeiten sind ebenfalls Teil des Spiels und versuchen somit den Simulator durchwegs realitätsnah zu gestalten.

Flughafen-Feuerwehr Simulator

Mit dem Flughafen-Feuerwehr Simulator legt Rondomedia einen weiteren Teil seiner erfolgreichen Simulationsreihe vor, in dem es um actionreiche Störfälle und herausfordernde Brandmissionen auf einem über zwanzig Quadratkilometer großen Flughafengelände geht. Die Rettungssimulation stellt den Alltag einer Airport-Feuerwehr dar, die zur Brandbekämpfung an Flugzeugen, Gateways und Terminalgebäuden ausrückt.

Werks-Feuerwehr-Simulator

Mit dem Werks-Feuerwehr-Simulator setzt Rondomedia nun das Genre um Feuerwehr-Simulationen fort, in dem auch schon der Flughafenfeuerwehr-Simulator erschienen ist.
Das Spiel startet der User als einfacher Feuerwehrmann, der seinen Schichtdienst auf der Feuerwache einer Werkfeuerwehr eines großen Industrieunternehmens versieht. Mit jedem Einsatz sammelt der User Punkte, wird befördert und darf somit größere Fahrzeuge und damit auch anspruchsvollere Einsätze bestreiten.

Emergency 2013

Mit Emergency 2013 kommt eine umfangreiche Erweiterung der bereits bekannten Simulations-Reihe auf den Markt. Das Spiel weist alle Inhalte der Version Emergency 2012 Deluxe (Partner-Link zu Amazon.de) auf. Es besticht aber durch einige interessante Neuheiten.

Video & InGameBilder zu "Rescue 2013 - Helden des Alltages"

Kurz vor Weihnachten 2012 veröffentlichte der mönchengladbacher Publisher Rondomedia ein Trailer-Video zum mit Spannung erwarteten Simulations-Game "Rescue 2013 - Helden des Alltags". Gleichzeitig veröffentlichte Rondomedia erste Ingame-Screenshots aus der aktuellen Beta-Fassung.

Iveco Magirus Firefighter Online Game

Das kostenlose Online-Feuerwehr-Spiel "Firefighter Online Game" von Iveco-Magirus ist nett, um in der Mittagspause ein wenig zu zocken. Man schlüpft in die Rolle des Zugführers bzw. Feuerwehr-Einsatzleiters und muss verschiedene Einsatzszenarien abarbeiten. 

Rondomedia kündigt "Rescue 2013 - Helden des Alltages" an

Rondomedia ist bekannt für seine große Anzahl an verschiedenen Simulationsspielen. Am 10. Dezember kündigte Rondomedia nun ein weiteres Spiel aus dieser Reihe an:

Rescue 2013 - Helden des Alltags

Laut Pressemitteilung soll dieses Spiel neben einer klassischen Simulation auch über einen Rollenspiel-Anteil sowie einen Anteil an Management-Funktionen verfügen. Dadurch wird die dem Spieler gestellte Aufgabe komplexer, zieht diesen aber auch stärker in das Geschehen.